VÖLKEL® News
Aktuelles über Unternehmen, Produkte und Branche

Private Label Kunden von VÖLKEL®

Neuer Maßstab für Private Label Kunden

Ein Corporate Design für bedruckte PULL-OFF und LUBE-SHUTTLE Kartuschen ist immer abhängig von produktionsbedingt hohen Abnahmemengen und bedeutet eine hohe Kapitalbindung. Bei einer Vielzahl sehr hochpreisiger Schmierstoffe oder bei der Markteinführung von neuen Produkten, stellt diese Tatsache für Unternehmen jedoch häufig eine nicht unerhebliche Hürde dar.

Mit einem neuen Leistungssegment bietet VÖLKEL® eine exklusive Lösung für das Corporate Design seiner Private Label Kunden. Der im münsterländischen Dülmen ansässige Schmierstoffhersteller hat in eine spezielle Druck- und Etikettier-Linie investiert, um hochwertige Etiketten mit kundespezifischen Brands hausintern produzieren zu können. Dabei werden in einem Prozessablauf Etiketten gedruckt, schutzlaminiert, geschnitten und anschließend auf die Gebinde aufgebracht. Das Servicespektrum beginnt allerdings schon vor der Etikettenproduktion. Die firmeninterne Grafikabteilung setzt hierbei nicht nur kundenspezifische Anforderungen um, sondern unterstützt Kunden auch bei der Entwicklung individueller Layouts. Von der Ideenfindung über den ersten Entwurf bis zum fertigen Druck.

Ergänzt wird dieser Full-Service durch eine umfangreiche Reihe etablierter Spezialschmierstoffe, die VÖLKEL® für den Privat Label Markt freigegeben hat. Neben Fettkartuschen steht auch ein breites Sortiment weiterer neutraler Gebinde zur Verfügung, die mit einem Corporate Design exklusiv etikettiert werden können.

Das in dieser Form einzigartige Leistungsspektrum, richtet sich speziell an Händler, Hersteller sowie OEMs mit After-Sales-Service.

Hier informiert VÖLKEL® umfassend zum Thema Private Label