Hochgeschwindigkeits-Schmierfette
Konzipiert für schnelllaufenende Wälzlager

Hochgeschwindigkeits-Schmierfette von VÖLKEL®

Hochgeschwindigkeits-Anwendungen stellen für Lager und Schmierstoff eine besonders große Herausforderung dar. So werden in der Automobilindustrie, beispielsweise durch die stetig steigenden Leistungsanforderungen der Elektromotoren in Hybridfahrzeugen, nicht selten Drehzahlkennwerte n x dm  > 2.000.000 erreicht. Hohe Anforderungen an das Schmierfett stellen auch  Spindellager oder schnelllaufende Gleitlager z. B. die der Werkzeugmaschinen.

VÖLKEL® Hochgeschwindigkeits-Schmierfette besitzen eine besonders niedrige innere Reibung und sorgen somit für eine geringe Eigenerwärmung der Lager. Spezielle Formulierungen aus unterschiedlichen Grundölen, Konsistenzgebern und Additiven, stellen effiziente Lösungen für unterschiedliche Hochgeschwindigkeits-Anwendungen bereit. VÖLKEL® Hochgeschwindigkeits-Schmierfette garantieren durch Langzeitschmierung eine störungsfreie Funktion der Lager.

Hochgeschwindigkeits-Schmierfette im Überblick

Produkte dieser Kategorie
Bezeichnung

HEVOLIT SBK 30-2

Grundöl / Chemischer Aufbau
Synthetischer Kohlenwasserstoff, 30 mm²/s
Barium-Komplexseife

Gebrauchstemperatur
-50 °C bis + 150 °C

Temperaturspitze
+ 180°C

Drehzahl-Kennwert
n x dm 1.000.000

Eigenschaften
Für schnelldrehende Wälz- und Gleitlager  mit hohem Lasttragevermögen sowie guter Wasser- und Medienbeständigkeit auch bei tiefen Temperaturen. Hervorragend einsetzbar auch für Zahnflankenbefettungen, z. B. Stellantriebe für Ventile. Das neutrale Verhalten gegenüber Kunststoffen, erlaubt vielfältigen Anwendungen in der Automobilindustrie und dem Maschinenbau
mehr Informationen zu HEVOLIT SBK 30-2
Bezeichnung

HEVOLIT CSS 80-12

Grundöl / Chemischer Aufbau
Syntheseöl (PAO), 80 mm²/s
Calcium-Spezialseife

Gebrauchstemperatur
-55°C bis +160 °C

Drehzahl-Kennwert
n x dm 1.000.000

Eigenschaften
Neuentwickeltes Langzeitschmierfett, vollsynthetisch, exzellentes Tief- und Hochtemperaturverhalten, für sehr schnell laufende Wälz- und Gleitlager, hohes Lasttragevermögen, überaus stabil bei Einfluss von Wasser, Salzwasser, Dampf sowie leichten Laugen und Säuren.
mehr Informationen zu HEVOLIT CSS 80-12
Bezeichnung

HEVOLIT PHSF 2

Grundöl / Chemischer Aufbau
Syntheseöl , 26 mm²/s
Lithiumspezialseife

Gebrauchstemperatur
-60 °C bis +120 °C

Temperaturspitze
+140 °C

Drehzahl-Kennwert
n x dm 1.900.000

Eigenschaften
Spezialfett für Hochgeschwindigkeitspindellager und schnellaufenden Wälz- und Gleitlagern, auch im extremen Tieftemperturbereich
mehr Informationen zu HEVOLIT PHSF 2
Bezeichnung

HEVOLIT PHSL 2

Grundöl / Chemischer Aufbau
Syntheseöl (PAO), 25 mm²/s
Ester
Lithiumspezialseife

Gebrauchstemperatur
-50 °C bis +120 °C

Temperaturspitze
+140 °C

Drehzahl-Kennwert
n x dm 2.200.000

Eigenschaften
Zur Lebensdauer- oder Langzeitschmierung von Hochgeschwindigkeitsspindellagern und sehr schnelllaufenden Gleitlagern (z. B. Schleif-, Fräs- und Motorspindeleinheiten von Werkzeugmaschinen, Textilspindellager), reduzierte Geräuschentwicklung
mehr Informationen zu HEVOLIT PHSL 2
Bezeichnung

HEVOLIT XLT 2

Grundöl / Chemischer Aufbau
Syntheseöl (PAO), 18 mm²/s
Lithiumseife

Gebrauchstemperatur
-60 °C bis +130 °C

Temperaturspitze
+140 °C

Drehzahl-Kennwert
n x dm 1.000.000

Eigenschaften
Dynamisch leichtes Langzeitschmierfett mit sehr niedrigem Anlaufdrehmoment bei tiefsten Temperaturen. Zur Schmierung von Wälz- und Gleitlagern, die tiefsten Temperaturen und/oder hohen Drehzahlen ausgesetzt sind
mehr Informationen zu HEVOLIT XLT 2

Langzeit- und Lebensdauerfette für Hochgeschwindigkeits-Anwendungen