Die PFPE-Fette der LUBRIFLUOR® Series
Effizient bei extremen Belastungen

PFPE-Fette LUBRIFLUOR® für höchste Temperaturen | VÖLKEL®

LUBRIFLUOR® Series PFPE-Schmierfette für höchste Temperaturen

Produkte dieser Kategorie
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® P 80-2

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE

Grundölviskosität
bei +40 °C, 790 mm²/s
bei +100 °C, 80 mm²/s

Gebrauchstemperatur / -max.
-5 °C bis +290 °C / +300 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
niedrig

Eigenschaften
Hochtemperatur-Langzeitschmierfett für Betriebstemperaturen bis +300 °C. Besitzt eine herausragende thermische und chemische Stabilität, extrem geringen Dampfdruck sowie Verdampfungsrate. Für Anwendungen im Hoch- bis Ultrahochvakuum sowie für die Kunststoff- und Elastomerschmierung geeignet. Zur Verwendung in Wälzlagern, Führungen und mechanischen Bauteilen usw.
mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® P 80-2
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® P 47-2 KL

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE

Grundölviskosität
bei 40 °C, 510 mm²/s
bei 100 °C, 74 mm²/s

Gebrauchstemperatur / -max.
-20 °C bis +280 °C / +290 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
mittel
Eigenschaften
Als Langzeitschmierfett bietet LUBRIFLUOR® P 47-1 KL einen umfassenden Schutz für vielfältige Einsatzmöglichkeiten in extrem belasteten Anwendungen: bei höchsten Betriebstemperaturen, in chemisch aggressiver Umgebung, in der Kunststoff- und Elastomerschmierung, im Hochvakuum.
mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® P 47-2 KL
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® OM 80-23

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
Spezialseife

Grundölviskosität
bei 40 °C, 790 mm²/s
bei 100 °C, 80 mm²/s

Gebrauchstemperatur / -max.
-5 °C bis +290 °C / +300 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
niedrig

Eigenschaften
Hochtemperatur-Langzeitschmierfett für Betriebstemperaturen bis 300 °C. Besitzt eine herausragende thermische Stabilität und eine sehr geringe Verdampfungsrate. Die Spezialseife ermöglicht eine geringe Rückstandbildung und eine sehr niedrige innere Reibung. Für die Dünnfilmschmierung von Anwendungen mit sehr hohen Temperaturen. Reibungsmindert bei allen Materialpaarungen aus Metall, Kunststoff und Elastomer.
mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® OM 80-23
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® P 47-1 KL

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE

Grundölviskosität
bei 40 °C, 510 mm²/s
bei 100 °C, 74 mm²/s

Gebrauchstemperatur / -max.
-20 °C bis +280 °C / +290 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
hoch

Eigenschaften
Als Langzeitschmierfett bietet LUBRIFLUOR® P 47-1 KL einen umfassenden Schutz für vielfältige Einsatzmöglichkeiten in extrem belasteten Anwendungen: bei höchsten Betriebstemperaturen, in chemisch aggressiver Umgebung, in der Kunststoff- und Elastomerschmierung, im Hochvakuum.
mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® P 47-1 KL
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® P 47-1

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE

Grundölviskosität
bei 40 °C, 510 mm²/s
bei 100 °C, 47 mm²/s

NLGI-Klasse
1

Gebrauchstemperatur / -max.
-20 °C bis +280 °C / +290 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
niedrig

Eigenschaften
Als Langzeitschmierfett bietet LUBRIFLUOR® P 47-1 durch seine hohe Haft- und Abdichtwirkung einen umfassenden Schutz für Wälzlager, Führungen und mechanischen Bauteilen, die höchsten Temperaturen und extremen chemisch-physikalischen Einflüssen ausgesetzt sind. Darüber hinaus ist LUBRIFLUOR® P 47-1 eine zuverlässige Lösung bei der Schmierung von Kunststoffen, Elastomeren und Metallen in chemisch-aggressiver Umgebung oder im Hochvakuum.
mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® P 47-1
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® P 47-2

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE

Grundölviskosität
bei 40 °C, 510 mm²/s
bei 100 °C, 47 mm²/s

NLGI-Klasse
2

Gebrauchstemperatur / -max.
-20 °C bis +280 °C / +290 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
niedrig

Eigenschaften

Als Langzeitschmierfett bietet LUBRIFLUOR® P 47-2 einen umfassenden Schutz für Wälzlager, Führungen und mechanischen Bauteilen, die höchsten Temperaturen und extremen chemisch-physikalischen Einflüssen ausgesetzt sind. Darüber hinaus ist LUBRIFLUOR® P 47-2 eine zuverlässige Lösung bei der Schmierung von Kunststoffen, Elastomeren und Metallen in chemisch-aggressiver Umgebung oder im Hochvakuum.

mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® P 47-2
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® P 47-3

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE

Grundölviskosität
bei 40 °C, 510 mm²/s
bei 100 °C, 47 mm²/s

NLGI-Klasse
3

Gebrauchstemperatur / -max.
-20 °C bis +280 °C / +290 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
niedrig

Eigenschaften
Als Langzeitschmierfett bietet LUBRIFLUOR® P 47-3 einen umfassenden Schutz für Wälzlager, Führungen und mechanischen Bauteilen, die höchsten Temperaturen und extremen chemisch-physikalischen Einflüssen ausgesetzt sind. Darüber hinaus ist LUBRIFLUOR® P 47-3 eine zuverlässige Lösung bei der Schmierung von Kunststoffen, Elastomeren und Metallen in chemisch-aggressiver Umgebung oder im Hochvakuum.
mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® P 47-3
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® PK 41-2

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE

Grundölviskosität
bei 40 °C, 420 mm²/s
bei 100 °C, 41 mm²/s

Gebrauchstemperatur / -max.
-20 °C bis +260 °C / +290 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
mittel

Eigenschaften

LUBRIFLUOR® PK 41-2 wird in der chemischen Industrie für die Langzeitschmierung von Kugel- und Rollenlagern mit niedrigen bis hohen Drehzahlen verwendet. Darüber hinaus eignet sich LUBRIFLUOR® PK 41-2 für die universelle Schmierung hochbelasteter Maschinenelemente.

mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® PK 41-2
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® P 41-2 HF

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE

Grundölviskosität
bei 40 °C, 420 mm²/s
bei 100 °C, 41 mm²/s

Gebrauchstemperatur / -max.
-25 °C bis +260 °C / +280 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
niedrig

Eigenschaften

LUBRIFLUOR® P 41-2 HF eignet sich besonders zur Langzeit- oder Lebensdauerschmierung bei höchsten Betriebstemperaturen und extremen Medieneinflüssen. LUBRIFLUOR® P 41-2 HF eignet sich für universelle Anwendungen, zum Beispiel in langsam laufenden Wälzlagern in Trocknungsöfen, in mechanisch hochbelastete Gleitflächen und Führungen (auch bei Mikrobewegungen), in der Kunststoff- und Elastomerschmierung, auch wenn diese in chemisch aggressiver Umgebung betrieben werden.

mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® P 41-2 HF
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® P 41-12 HF

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE (hoher Anteil, mikrofein)

Grundölviskosität
bei 40 °C, 420 mm²/s
bei 100 °C, 41 mm²/s

Gebrauchstemperatur / -max.
-25 °C bis +260 °C / +280 °C

Lasttragevermögen
hoch

 

Drehzahlkennwert
niedrig

Eigenschaften
Langzeit oder Lebensdauerschmierfett zur Schmierung von thermisch stark beanspruchten Bauteilen. Sehr geringe Verdampfungsrate. Zur Verwendung in langsam laufenden Wälzlagern oder mechanisch hochbelasteten Gleitflächen, bei gleichzeitig sehr hohen Temperaturen, auch in chemisch aggressiver Umgebung. Trägt durch universelle Anwendbarkeit zur Sortenreduzierung bei.

Auch in der NLGI-Klasse 2 als LUBRIFLUOR® P41-2 HF lieferbar.
mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® P 41-12 HF
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® PSH 39-2

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE

Grundölviskosität
bei 40 °C, 405 mm²/s
bei 100 °C, 40 mm²/s

Gebrauchstemperatur / -max.
-25 °C bis +260 °C / +280 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
niedrig

Eigenschaften
Hochtemperatur-Langzeitschmierfett für hochbeanspruchte Wälz- und Gleitlager, Führungen, sowie Gleitflächen, z. B. Folienreckanlagen, Kalander, Lüfter, Ofenwagen, Rollenführungen an Förderanlagen. Thermisch und chemisch äußerst stabil. Spezielle Additive bieten einen exzellenten Schutz vor Korrosion und erhöhen das Lasttragevermögen. Der äußerst niedrige Dampfdruck erlaubt den Einsatz auch in Vakuumanwendungen.
mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® PSH 39-2
Bezeichnung

LUBRIFLUOR® PS 42-2 KT

Grundöl / Chemischer Aufbau

PFPE
PTFE

Grundölviskosität
bei 40 °C, 470 mm²/s
bei 100 °C, 42 mm²/s
bei 200 °C, 6 mm²/s

NLGI-Klasse
2

Gebrauchstemperatur / -max.
-20 °C bis +260 °C / +270 °C

Lasttragevermögen
hoch

Drehzahlkennwert
mittel

Eigenschaften

Langzeitschmierfett für extrem belastete Wälzlager, Gleitflächen und mechanische Bauteile. Umfassender Schutz bei hohen Betriebstemperaturen und in feuchter bis nasser oder chemisch aggressiver Umgebung.

mehr Informationen zu LUBRIFLUOR® PS 42-2 KT
Die aufgeführten Schmierfette sind lediglich ein Auszug unserer umfangreichen LUBRIFLUOR® Series. Für Ihre spezifischen Anwendungen erstellen unsere Experten gemeinsam mit Ihnen ein optimales und individuelles Lösungskonzept. Kontaktieren Sie uns.

Hier finden Sie weitere Hochtempertur-Schmierfette

Interessieren Sie sich auch für LUBRIFLUOR® Fluids PFPE-Schmieröle?